top of page

Hexenschuss Ursachen, Therapie und Wege zur Schmerzlinderung und Genesung"

Hexenschuss

auch bekannt als akuter Rückenschmerz oder Lumbago, ist ein plötzlicher, intensiver Schmerz im unteren Rückenbereich. Er tritt häufig ohne erkennbare Vorwarnung auf und kann sich durch plötzliche Bewegungen, Heben schwerer Gegenstände, falsche Körperhaltung oder Überanstrengung der Rückenmuskulatur entwickeln. Die genaue Ursache kann individuell unterschiedlich sein, aber in den meisten Fällen handelt es sich um eine Muskelverspannung oder eine Verletzung der Rückenmuskulatur oder der Bandscheiben.


Die Therapie von Hexenschuss:

Die Therapie von Hexenschuss zielt in erster Linie darauf ab, den akuten Schmerz zu lindern und die Beweglichkeit wiederherzustellen. Hier sind einige gängige Behandlungsmethoden:


Ruhe und Schonung:

Es ist wichtig, vorübergehend Aktivitäten zu vermeiden, die den Schmerz verschlimmern könnten. Eine kurze Ruhepause kann helfen, die akute Phase zu überstehen.

Wärme- oder Kältetherapie:

Die Anwendung von Wärme in Form von warmen Kompressen oder einem warmen Bad kann die Durchblutung fördern und die Muskelentspannung unterstützen. Alternativ kann auch die Anwendung von Kälte in Form von Eispackungen oder Kühlkompressen Schmerzlinderung bringen, indem sie Entzündungen reduziert.

Schmerzmittel:

Bei starken Schmerzen können rezeptfreie Schmerzmittel (NSAIDs) eingenommen werden, um Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren. Es ist jedoch ratsam, vor der Einnahme von Medikamenten einen Arzt oder Apotheker zu konsultieren.

Physiotherapie:

Ein Physiotherapeut kann spezielle Übungen und Massagetechniken empfehlen, um die Muskeln zu stärken, die Beweglichkeit zu verbessern und die Schmerzen zu reduzieren.

Ergonomische Anpassungen:

Es ist wichtig, die eigene Körperhaltung zu verbessern und ergonomische Prinzipien bei sitzenden Tätigkeiten oder körperlicher Arbeit anzuwenden.


In den meisten Fällen verschwinden die Symptome eines Hexenschusses innerhalb weniger Tage bis Wochen mit angemessener Behandlung und Physiotherapie. Bei anhaltenden oder wiederkehrenden Rückenschmerzen ist es jedoch ratsam, einen Arzt aufzusuchen, um mögliche zugrunde liegende Erkrankungen auszuschließen und weitere Behandlungsoptionen zu besprechen.


Behnam Nemarian

Inhaber physio Forte Praxis für Physiotherapie in Köln lindenthal

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page